Die Basis der medizinischen Therapiemaßnahmen stellt die wissenschaftlich fundierte internistisch-onkologische Therapie dar. Von entscheidender Bedeutung für die Therapieplanung ist die Abstimmung mit Ihren vor- und nachbehandelnden Ärzten, um eine klare Behandlungsperspektive auch für die Zeit nach Ihrem Klinikaufenthalt zu erarbeiten.

Folgende Therapiemöglichkeiten stehen ihnen zur Verfügung:

  • Chemo-, Immun- und Chemoimmuntherapie
  • Hormon- und Schmerztherapie
  • Palliativ-symptomatische Therapie inklusive enteraler und intravenöser Ernährung 
  • Allgemein-internistische Therapie, weiter fachärztliche Therapie nach Indikation

Zusätzlich bieten wir Ihnen im Rahmen unseres umfassenden Therapieanspruches ausgewählte naturheilkundliche Behandlungsverfahren an. Dazu gehören z.B.:

  • Orthomolekulare Nahrungsergänzung 
  • Phytotherapie 
  • Kneippsche Anwendung 
  • Packungen